Informationen für Zuweiser

  • Angebot
    Wir bieten ambulante psychotherapeutische Behandlungsplätze für ein breites Spektrum von psychischen Störungen im Einzel-, Paar- und Gruppensetting an. Die ambulante Behandlung setzt eine gewisse körperliche und geistige Stabilität des Patienten voraus. Wir führen keine Suchtentzugs- oder Suchtersatztherapien durch. Wir übernehmen keine Gutachtensaufträge.
  • Indikation / Kontraindikation
    Die Therapie wird individualisiert auf die Patienten zugeschnitten. Eigentliche Kontraindikationen gegen das Verfahren IBP gibt es nicht, wohl aber gegen die Anwendung bestimmter Techniken bei bestimmten Störungen und in bestimmten Therapiephasen.
  • Kostenübernahme
    Die Behandlung wird von der Grundversicherung übernommen.
  • Anmeldung
    Persönliche Anmeldung durch den Patienten, die Patientin oder den zuweisenden Arzt über das folgende Formular oder per E-Mail an triage-ibp[at]hin.ch.
  • Qualitätssicherung und Forschung
    Um die Qualität unserer Arbeit zu sichern und zu verbessern, beteiligen wir uns an Forschungsprojekten. Alle ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen bilden sich kontinuierlich weiter und nehmen Supervision. Alle Leistungen, die unter dem Krankenversicherungsgesetz erbracht werden, müssen einen Nachweis über ihre Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit erbringen.
  • Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie weitere Informationen?
    Wir beantworten Ihre Frage gerne persönlich
© 2017 IBP Institut | Mühlestrasse 10 | 8400 Winterthur | T +41 (0)52 212 34 30 |F +41 (0)52 212 34 33 | info[at]ibp-institut.ch | Impressum | Bookmark & Share