Insel im Alltag –
Offene Abende mit der ondulierenden Atemwelle®

Schenken Sie sich monatlich eine Auszeit und erleben Sie die wohltuende Wirkung der ondulierenden Atemwelle in der Gruppe. Diese offenen Abende sind zur Selbstfürsorge und Vertiefung der Atemwelle gedacht und richten sich an AbsolventInnen von „Atme dich gesund“ sowie Menschen, die Erfahrung mit der ondulierenden Atemwelle haben.

download flyer 2019

Stimmen von Teilnehmenden

« Gerne möchte ich an dieser Stelle die sehr aufmerksam geführten und fachlich kompetent wirkenden – in vielerlei Hinsicht – Atemwelle-Meditationen durch Marianne Geiger benennen! Sowohl ihre Umsicht, auf die einzelnen Teilnehmenden einzugehen als auch eine adäquate fachliche Abgrenzung im gegebenen eigenverantwortlichen Rahmen gelingen ihr sehr gut. Sie führt uns mit Herzblut und Herz und begleitet respektvoll zum Eigenen hin. Marianne‘s Angebot und durch ihre Art erfährt einerseits die Gruppe als Ganzes, als auch jede Einzelperson eine förderliche Resonanz und trägt zur jeweilig fortwährenden Entwicklung bei. Ich nehme sehr gerne an diesem mir wichtigen Gesundheits-Angebot teil und erlaube mir, diese Aussage mit jenen der jeweils in der Gruppe geäusserten positiven Stellungnahmen zu mehren.
w

 

 

Leitung Marianne Geiger-Stettler, Coach IBP i.A., Physiotherapeutin
Daten jeweils montags, 1x pro Monat
21.01./18.02./18.03./15.04./13.05./03.06.2019
08.07./26.08./23.09./28.10./18.11./09.12.2019
Kurszeit 18.30 - ca. 20.00 Uhr
Ort IBP Seminarraum, Mühlestrasse 10, 8400 Winterthur
Kosten CHF 50.- pro Abend, bei Anmeldung bis 1 Woche vorher
CHF 60.-, bei Anmeldung weniger als 1 Woche vorher oder Spontananmeldung am Abend selber
Barzahlung vor Ort (bitte bringen Sie den Betrag passend mit)
Durchführungsentscheid Jeweils am Donnerstag vorher - bitte beachten sie die Kommunikation auf der IBP Webseite! Spontananmeldungen sind immer willkommen.
Anzahl TeilnehmerInnen min 8, max.18
Voraussetzungen Erfahrung mit der Ondulierenden Atemwelle
© 2018 IBP Institut | Mühlestrasse 10 | 8400 Winterthur | T +41 (0)52 212 34 30 |F +41 (0)52 212 34 33 | info[at]ibp-institut.ch | Impressum | Bookmark & Share