1-tägiger Einführungskurs Intuitive Präsenz

Geführte praktische Erfahrungen zur eigenen Intuition

Sie kennen alle dieses Gefühl des «siebten Sinnes». Zum Beispiel nehmen Sie in der Magengegend manchmal eine Spannung wahr, die Sie erinnert, etwas vergessen zu haben. Oder Sie halten einen viel versprechenden Lebenslauf eines Bewerbers in Händen, aber ein Gefühl warnt Sie davor, diese Person anzustellen. Sie ignorieren dieses Gefühl, nur um später herauszufinden, dass Ihre Intuition genau richtig war.

Sowohl im Privatleben wie im Unternehmens- und Führungsbereich ist die «intuitive Intelligenz» eine essentielle Fähigkeit. Sie ist eine Fähigkeit, die erlernt werden kann. Die eigene Intuition einzusetzen erweitert Ihr Wissen und Ihre Wahrnehmung.

Darrel Combs führt Sie durch ein spannendes Tagesprogramm, das Ihnen sehr erfahrungsorientiert den Zugang zum Thema Intuitive Präsenz ermöglicht.

Und wer Lust auf mehr hat: wir bieten ein 1-jährige Intensivprogramm «Intuitive Präsenz» zur bewussten und gezielten Schulung der eigenen Intuitiven Präsenz.

Infoabend «Intuitive Präsenz»

Leitung

Darrel Combs ist Naturheiltherapeut und Spezialist für Traumapsychologie und indianische Heilmethoden. Seit 18 Jahren leitet er Workshops, die den Teilnehmer helfen, ihre Intuition zu entwickeln und die Beziehung zwischen der Natur und ihrem Selbst zu erkunden. Im Alter von 16 Jahren begann Darrel eine siebenjährige Ausbildung bei Medizinmännern der Muscogee und Cherokee. Seither hat er weltweit zahlreiche indigene Heiler und Mentoren aufgesucht, um seine Hellsichtigkeit zu verfeinern. Seine grösste Lehrerin war und ist die Natur.


Seine Erfahrungen als Management Consultant haben zur Entwicklung eines klaren, bodenständigen und pragmatischen Coaching-Stils beigetragen. Darrel arbeitet lösungsorientiert und hilft seinen Klienten Klarheit zu erlangen, Ziele zu verwirklichen und inneren Frieden zu erfahren. Bisher hat er in 15 Ländern Menschen behandelt und sein Wissen und seine Erfahrungen geteilt.

Er ist Doktorand der Ökopsychologie und Indigener Gesundheit an der Southern Cross University, Australien.

Stimmen von Teilnehmenden

» Der Einführungstag war sehr “anmächelig”; gut strukturiert, nicht übertrieben esoterisch und doch sehr tiefgreifend, wenn man bedenkt, dass viele von uns sich zum ersten Mal sahen. Ich habe enorm profitiert!

w

 

» Der Kurs war für mich spannend und fundiert aufgebaut. Ich konnte für mich neue Erkenntnisse mitnehmen. Mein Statement lautet. "Spannende Erfahrungen, sehr guter Gruppenprozess und anregende Erzählungen zum Thema Intuitive Präsenz. Die Methoden sind interessant und gut nachvollziehbar für mich"

m

 

» Zwei Übungen mit anschliessendem Austausch mit einer Partnerin, ermöglichten mir tiefgehende, berührende und nährende Erfahrungen, für welche ich sehr dankbar bin und die auch noch nachklingen. Zudem wurde ich inspiriert und konnte wesentliches in meine therapeutische Arbeit einfliessen lassen. Auf den ganzen Tag verteilt, waren es mir zu viele Übungen. Ich war Anfang Nachmittag auf allen Ebenen bereits gut „gesättigt und genährt“: Weniger ist oft mehr bzw. weniger ist genug!“ Für mich war die Gruppe (ca. 35 Teilnehmende) zu gross.

w

 

» Der Kurstag Intuitive Präsenz war für mich eine gute Erfahrung. Ich konnte allen Ausführungen Darrel Combs sehr gut folgen. Es ging für mich darum, die schon vorhandenen intuitiven Fähigkeiten wieder etwas mehr freizulegen und mir meiner feinen Wahrnehmungen bewusster zu werden. Vor allem die Übungen im schönen Winterthurer Park haben mir sehr gut getan und mich bestärkt, meine "Antennen" wieder etwas mehr zu gebrauchen. Im Alltag stelle ich fest, dass meine Sinne geschärfter sind, vor allem der Gehör- und der Geruchsinn. Darell Combs hat eine leichte, beschwingte und gleichzeitig geerdete Art, seine grosse Erfahrung weiterzugeben.Ich danke hiermit dem IBP Institut für den Zugang zu dieser Form des inneren Wissens.
w, Pflegefachfrau/Reflexzonentherapeutin, 58 Jahre

 

» Was mich an der Arbeit von Darell Combs beeindruckt, ist seine sehr natürliche Fähigkeit einen selbstverständlichen Gruppenprozess in Ganz zu setzen und zu halten. Er versteht es, eine konstruktive und kreative Atmosphäre zu schaffen, in der ich auf angenehme Weise Herausforderungen annehmen und Neues entdecken kann. Darüber hinaus überzeugt er durch ein gut nachvollziehbares methodisches Vorgehen. Nicht zuletzt gefällt mir seine offene und klare Art mit Menschen aller Art umzugehen."
m, Berater

 

» Ich bin froh und dankbar um all die Erfahrungen dieses Tages. In sich bereits ein „Geschenk“, war er für mich dennoch sehr hilfreich, um auf der „Erlebensebene“ eine Idee zu erhalten, was der Jahreskurs beinhalten wird bzw. wie Darrel Combs arbeitet.
Die verschiedenen Übungen liessen mich an diesem einen Tag bereits einiges entdecken, erneut erfahren oder bewusstwerden. Eine um die andere Übung liess erkennen, wie viel an Potential in jedem Menschen da wäre bzw. – einmal mehr - wie eine bewusste Aufmerksamkeit und Präsenz und entsprechende Übung sich im Leben auswirken kann.

All die Impulse des Tages waren für mich letztlich wie ein „reicher, bunter, lebendiger, bewegter, berührender, sinnlicher, vielfältiger Reigen/Fluss der durchschimmern liess, was es noch gibt und was dies für mich persönlich und/oder meine Arbeit bedeuten kann.

Der Tag war sinnvoll aufgebaut, strukturiert und abwechslungsreich. Die gewählten Inputs und Übungen deckten verschiedene Wahrnehmungs- und Sozialformen ab und liessen – wie oben erwähnt – die Reichhaltigkeit des Jahreskurses erahnen. Sehr geschätzt habe ich, dass wir noch nach Draussen gingen - insbesondere da im Raum selbst wenig Bewegungsmöglichkeit war – aber um eben auch in der Natur direkt zu arbeiten :-)

w

Leitung Darrel Combs, B.A. in Theologie und Psychologie, Naturheiltherapeut, Unternehmensberater
Datum 02.09.2017
Kurszeit 10.00-18.00 Uhr
Ort IBP Institut, Winterthur
Kosten CHF 220.-
(exklusiv Unterkunft/Verpflegung)
Kurssprache Deutsch
Teilnehmer min 10, max 28
© 2017 IBP Institut | Mühlestrasse 10 | 8400 Winterthur | T +41 (0)52 212 34 30 |F +41 (0)52 212 34 33 | info[at]ibp-institut.ch | Impressum | Bookmark & Share