KursleiterInnen im Bereich Persönlichkeitsbildung

Eva Kaul

Dr. med.
Körperpsychotherapeutin IBP

SVEB-Zertifikat (Stufe1)
Innere Medizin FMH
Psychosoziale und psychosomatische Medizin SAPPM

Eva Kaul bildete sich nach dem Medizinstudium erst zur Fachärztin für Inneren Medizin FMH aus. Während dieser Zeit erwachte ihr Interesse an psychosomatischen Zusammenhängen, was ihren weiteren Berufsweg bestimmte. Nach Weiterbildungen in psychosomtischer und psychosozialer Medizin, Daseinsanalyse und Körperarbeit entschied sie sich zur Psychotherapieausbildung am IBP Institut. Gleichzeitig vertiefte sie ihre psychiatrischen Kenntnisse bei der Arbeit in der stationären Psychiatrie. Seit 2004 arbeitet sie in eigener Praxis in Winterthur, wo sie Einzel- und Gruppenpsychotherapie anbietet. Sowohl in der eigenen persönlichen Entwicklung und Selbsterfahrung als auch in der Tätigkeit als Psychotherapeutin stehen für Eva Kaul Körperwahrnehmung, Körper- und Atemarbeit, Energiearbeit und Spiritualität im Zentrum. In ihrer Arbeitsweise vertraut sie auf die kreativen Körperimpulse der Einzelnen und der Gruppe. Ihr ist es wichtig, einen wertfreien sicheren Raum zu gestalten, wo eigenes Erleben erforscht, gefühlt und bewegt werden kann und in der schöpferischen Auseinandersetzung damit Veränderung möglich wird. Eva Kaul ist Mutter von zwei Töchtern. Das Zusammensein mit ihrer Familie, Gärtnern, Bergsteigen, Tanzen und Meditation sind ihre nährenden Quellen.

© 2019 IBP Institut | Mühlestrasse 10 | 8400 Winterthur | T +41 (0)52 212 34 30 |F +41 (0)52 212 34 33 | info[at]ibp-institut.ch | Impressum | Bookmark & Share