Praktische Anatomie

In diesem Workshop wird in zwei eintägigen Modulen relevantes Basiswissen in Anatomie vermittelt. Dies führt zu mehr Sicherheit in der Anwendung von Körperinterventionen. 

Inhalte und Lernziele

Für die Körperarbeit ist es wichtig, nicht nur zu spüren, wie sich der Körper anfühlt, sondern auch ein Bild der inneren Strukturen zu haben. Im Fokus der zwei Module stehen die Vermittlung von relevantem Basiswissen bezüglich Knochen, Gelenken und Muskulatur sowie die Verbindung des inneren Bildes mit dem fühlbaren Tastbefund von Knochen und Muskeln. Eva Kaul, Ärztin und IBP Psychotherapeutin, wird ihr grosses Wissen praxisnah unter Einbezug vieler praktischer Übungen vermitteln.

1. Tag: Kopf, Wirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten
2. Tag: Thorax, Abdomen, Becken, untere Extremitäten

Zulassungsbedingungen

Ab 1. Ausbildungsjahr der IBP Psychotherapie/Coaching / Prozessbegleitung Weiterbildung

Leitung Eva Kaul, Dr. med., Körperpsychotherapeutin IBP
Datum 2019
Kurszeit jeweils 13.00-18.00 Uhr
Ort IBP Seminarraum, Mühlestrasse 10, 8400 Winterthur
Kosten (2 Tage) IBP Fachmitglieder: CHF 425.00 (inkl. umfangreiches Skript)
Nicht-Mitglieder: CHF 525.00 (inkl. umfangreiches Skript)
Anzahl TeilnehmerInnen min. 10, max. 24
© 2017 IBP Institut | Mühlestrasse 10 | 8400 Winterthur | T +41 (0)52 212 34 30 |F +41 (0)52 212 34 33 | info[at]ibp-institut.ch | Impressum | Bookmark & Share